Apfelsaft von Streuobstwiesen der Region Neckar-Alb

Direktsaft aus kontrolliert ökologischem Anbau gemäß EG-Öko-Verordnung. Ein Beitrag zum Natur,- Landschafts- und Umweltschutz in der Region Neckar-Alb mit Unterstützung des Regionalverbandes Neckar-Alb, der Kreisbauernverbände, der Naturschutzverbände BNAN, NABU, BUND, SAV, der Bezirksstelle für Naturschutz und Landschaftspflege (BNL) Tübingen und der Landkreise Tübingen, Reutlingen und Zollernalbkreis.

Heimische Streuobstwiesen - traditionsreich und wertvoll...
Die für unsere Region Typischen Streuobstwiesen prägen seit mehr als 100 Jahren das Landschaftsbild. Sie dienen den Menschen zur Erholung, liefern gesundes Obst für viele Verwendungszwecke, sorgen für ein ausgeglichenes Klima, schützen vor Erosion und speichern Grundwasser.

Charakteristisch für diese Baumwiesen ist ihre enorme Arten- und Sortenvielfalt. Traditionell bewirtschaftete Streuobstwiesen gehöen bei uns zu den artenreichsten Lebensräumen überhaupt.

Aufpreisvermarktung - jeder kann zur Erhaltung der Streuobstwiesen beitragen...
Landwirte und Gütlesbesitzer erhalten über "Aufpreisvermarktung" einen attraktiven Erzeugerpreis für ihr Obst. Dieser höhere Preis ist Anreiz für eine Beibehaltung traditioneller Bewirtschaftungsformen.

Äpfel garantiert ohne Chemie - besonders gesund und begehrt
Wir achten streng darauf, dass die Äpfel für unseren Apfelsaft ohne chemisch-synthetische Dünge- und Pflanzenschutzmittel angebaut werden. Der Anbau erfolgt nach den Kriterien der EG-Öko-Verordnung. Die von unabhänigen, staatlich zugelassenen Instituten vorgenommen Kontrollen auf Einhaltung dieser Vorschriften bietet ein Höchstmaß an Sicherheit.

Nicht jeder Apfel ist für unseren Apfelsaft gut genug
Die am Projekt beteiligten Landwirte und Gütlesbesitzer haben sich vertraglich verpflichtet, nur bestes vollreifes Obst für unseren Apfelsaft zu ernten. Das Obst wird so frisch wie möglich und auf schinende Weise verarbeitet. Die Kelterei Stingel aus Balingen.Weilstetten stellt den Saft mit sorgfalt her.

Gut zu wissen, woher das Obst stammt
Sie als Verbraucher prifitieren vom Genuss hochwertiger Spezialitäten aus der Region Neckar-Alb. Die regionale Vermarktung leistet einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz - lange Transportwege werden vermieden, Energie und Verkehrswege eingespart, Lärm, Luftverschmutzung und die Produktion des Treibhausgases Co2 verringert. Kurz und gur: Wenn Sie unseren Apfelsaft von Streuobswiesen der Region Neckar-Alb trinken, erleben Sie, wie Apfelsaft schmecken kann. Sie genießen einen natürlichen Saft von ausgesuchter Qualität und unterstützen den Erhalt der ökologisch wetvollen Streupbstwiesen unserer Heimat.

Ansprechpartner/-in:
Sachgebiet Landschaft und Umwelt