PLENUM-Projekt "Aufbau einer Vermarktungsstruktur für regionale Streuobstprodukte auf der Basis "abgestufter Erzeugerkriterien"

Projektziele, Projektinhalte

Nachdem mit dem PLENUM-Projekt "Praxisorientierte, abgestufte Erzeugerkriterien für Streuobstprodukte aus den Naturräumen Schwäbische Alb und Albvorland" (siehe Endbericht (260 KiB)) (Erzeugerkriterien Endfassung (47,3 KiB)) wichtige Grundlagen für die transparente Produktion und Verarbeitung von regionalen Streuobstprodukten erarbeitet wurden, geht es nun in einem zweiten Abschnitt um Maßnahmen zur Unterstützung der Markteinführung bzw. Ausweitung von regionalen Streuobstsäften und Edelbränden. Es wurden Obsterzeugern (u. a. Gütlesbesitzer), Verarbeitern und Vermarkter für die Herstellung eines regionalen Qualitätssaftes aus Strteuobstwiesen gewonnen.

Folgenden Maßnahmen wurden umgesetzt:

  • Öffentlichkeitsarbeit:
    Entwicklung der Marke "ebbes Guad's"
    Erarbeitung von Infoblättern zur Anwerbung von Obsterzeugern, Verarbeitern, Verkaufsstellen und Verbraucherinnen und Verbrauchern
    Flyer "ebbes Guad's
  • Informationsveranstaltung "2. Streuobsttagung"
    Auftaktveranstaltung zur Anwerbung von Obsterzeugern. Es wurden die abgestuften Erzeugerkriterien sowie die o. g. Vertragswerke vorgestellt. Die Keltereien Fa. Fruchtsäfte Häussermann (Reutlingen und Neckartailfingen) und Fa. Eugen Reusch, Süßmostkelterei (Metzingen) auf der einen und Landrat Dr. Wais auf der anderen Seite unterzeichneten je einen Kooperations- und Verarbeitungsvertrag zur Herstellung von maximal 50.000 l bzw. 10.000 l regionalem Qualitätssaft.
  • Organisationskonzeptes für den AK Streuobst "ebbes Guad's"
    Organisationsstruktur zur langfristigen Abwicklung der regionalen Streuobstvermarktung

Informationen zum PLENUM-Projekt "Praxisorientierte, abgestufte Erzeugerkriterien für Streuobstprodukte aus den Naturräumen Schwäbische Alb und Albvorland" (s.o.) können Sie hier abrufen.

Weitere Informationen bezüglich der Liefer- und Abnahmebedingungen von Obst für "ebbes Guad's"-Qualitättsprodukte aus Streuobstwiesen erhalten Sie bei:

Fruchtsäfte Häussermann
Nürtingerstraße
an B 312 Ortsausgang
Neckartailfingen
Tel.: 07127-35839

Eugen Reusch
Süßmostkelterei
Kelternstraße 25
Metzingen-Neuhause

Dieses Projekt wird gefördert durch PLENUM im Kreis Reutlingen.

Neu in die Projektförderung aufgenommen wurde der Landkreis Tübingen. Allgemeine Informationen gibt es unter PLENUM Baden-Württemberg.


Ansprechpartner/-in:
Sachgebiet Landschaft und Umwelt